Logo
AG Rutengänger Nord
Boeckler & Partner - Tel. 0431 - 888 00 65

gesundes Haus - gesundes Wohnen, Kinderzimmer und Büro - gesunder Schlafplatz

Schutz vor Wasseradern, Erdstrahlen, Elektrosmog incl. Funkstrahlung

Montag, 22. Januar 2018

Prävention - ist die beste Medizin !

www.rutengaenger-nord.com
Boeckler & Partner - gesundes Haus - gesundes Wohnen, Kinderzimmer und Büro - gesunder Schlafplatz
durch Schutz vor Wasseradern, Erdstrahlen, Elektrosmog incl. Funkstrahlung


Prävention bedeutet Vorbeugen – Krankheit vermeiden bzw. ihr zuvorkommen. Darum ist es für Sie und Ihre Familie so wichtig, dass Sie ihr wohnliches Umfeld – insbesondere die Bettplätze – den Platz der Regeneration inclus. Zellreparatur – von belastenden geopathischen und elektrobiologischen Einflüssen frei halten.

Diese Einflüsse bzw. Störzonen können nämlich krank machen. Ein kompetenter Fachmann ( gepr. Rutengänger, Baubiologe ) hat die Fühligkeit, Ausbildung, Erfahrung und die entsprechenden Messgeräte, um die Störzonen aufzufinden und zu sanieren.

Es geht einfach um weniger Krankeit durch mehr Prävention – nach dem Motto „Vorbeugen ist die bessere Medizin !

Wikipedia schreibt z.B.:

Als Prävention (vom lateinischen praevenire für „zuvorkommen, verhüten“) bezeichnet man vorbeugende Maßnahmen, um ein unerwünschtes Ereignis oder eine unerwünschte Entwicklung zu vermeiden. Ganz allgemein kann der Begriff mit „vorausschauender Problemvermeidungübersetzt werden.“

Und so können entsprechende Präventionsmassnahmen – wie z.B. die Schlafplatzuntersuchung - vorausschauend und gezielt dazu beitragen, gesundheitliche Probleme zu vermeiden bzw. Gesundheit zu erhalten, zu verbessern oder wieder herzustellen.

Prävention sollte im Denken des vorausschauenden Bürgers eine viel grössere Rolle spielen als das heute der Fall ist, und zwar um schwere und chronische Erkrankungen, welche die Lebensqualität beeinträchtigen und auch sehr kostenintensiv sein können - zu vermeiden !

Wie heisst es richtig? „Der kluge Mann (bzw. die kluge Frau) baut vor!“

Es sind aber nicht nur Rutengänger und Baubiologen, die zu einer umfassenden und effektiven Prävention auf diesem Gebiet raten, sondern auch bekannte Mediziner wie z.B. Dr. Nieper (Onkologe) und Dr. med. Veronica Carstens (Gründerin Deutsche Krebshilfe e.V.), Dr. med. Ulrike Banis und andere.